12. Mai 2024 – Kinderfest auf dem Schillerplatz

Jede Menge Kinder und ihre Eltern hatten am Sonntag den 12. Mai viel Spass beim Basteln, Rätseln, Spielen und Hüpfen auf den zwei Hüpfburgen. Internationale Beteiligung von Syrien über die Ukraine bis hin zu Chile. Wir bedanken uns bei allen Gästen und freuen uns auf das nächste Fest. Ein Dank gilt auch dem Marktamt der Stadt Dresden, dass uns unbürokratisch und direkt geholfen hat.

2. März 2024 – 81 engagierte Dresdner für die Kommunalwahl nominiert

Auf unserer Aufstellungsversammlung am 02. März 2024 haben wir 81 engagierte Dresdner für die Stadtratswahl und 50 Kandidaten für die Wahlen der Stadtbezirksbeiräte und der Ortschaftsräte gewählt. Für unsere kommunale Wählervereinigung treten 33 Frauen und 48 Männer an, die allermeisten davon sind parteilos. 

Unsere Spitzenkandidaten gemeinsam im Bild

Vorn (v. l. n. r): Leonard Köllner, Susanne Dagen, Silvana Wendt, Dr. Christian Bösl, Antje Nellen, Tino Jasef. Hinten: René Dathe, Torsten Nitzsche, Stephan Fritsche, Falk-Hendrik Pohl, Jens Genschmar.

10. Januar 2024 – Protest im Dresdner Stadtzentrum

Unterstützung mit Taten und nicht nur mit Worten. Unser Vereinsvorsitzender Tino Jasef ist als selbstständiger Dachdecker von der Politik der „Ampel“ genauso betroffen, wie Bauern, Transportunternehmer und andere Handwerker und Gewerbetreibende.

8. Januar 2024 – Unterstützung für die Bauern

Kaffee, belegte Brötchen und heiße Linsensuppe waren willkommene Unterstützung für die Bauern und andere Gewerke, die ihren Protest gegen die Politik der Bundesregierung auf die Strassen gebracht haben. Ein großes Dankeschön geht an die Fleischerei Otto aus Striesen , die Brötchen und Suppe spendiert hat. In der A..kälte des Tages waren Jana Winter, Michael Walther, Thomas Blümel, Rene Jahn, Jens Genschmar und Tino Jasef für den Verein unterwegs.